Auf Jogi Löws Erfolgsspur Team Germany greift nach WM-Titeln

Team Germany greift nach WM-Titeln Zum Vergrößern anklicken

01.07.2015

Der Countdown bis zu den 43. Weltmeisterschaften der Berufe, den WorldSkills 2015 im brasilianischen Sao Paulo, hat begonnen. Die organisatorischen und Trainingsvorbereitungen sind auf der Zielgerade. Am 5. August fliegen insgesamt 8 Frauen und 33 Männer aus dem Team Germany nach Südamerika. In insgesamt 37 Einzel- und Teamwettbewerben kämpfen sie dort um WM-Titel und -Medaillen.

Sie gehören zu den Besten ihres Berufsstandes in Deutschland, sind nicht älter als 22 Jahre, haben sich in harten Ausscheidungen qualifiziert, sind bestens vorbereitet und motiviert für die Reise nach Sao Paulo. Im Jahr zwischen Fußball-WM und Olympia küren dort vom 11. bis 16. August über 1.200 der besten jungen Fachkräfte aus mehr als 60 Ländern die Weltmeister in ihren Berufen.

In Esslingen traf sich die WorldSkills Germany-Nationalmannschaft noch einmal zum Abschlussmeeting. Das deutsche Sanitär Heizung Klima-Handwerk wird vertreten durch Nathanael Liebergeld aus Aue als Teilnehmer sowie André Schnabel, Innung SHK Leipzig und Josef Bock, Innung SHK Schweinfurt als Trainer.

Nathanael hat das Zeug, ganz oben auf dem Treppchen zu stehen. Aber leicht wird es nicht. Wir wünschen ihm und dem ganzen Team viel Erfolg.

Zurück zur Artikelübersicht